Wie man Kerzen als Geschenk verpackt (5 Schritte)

  • By: Carole Brooks
  • Date: 16.11.2021
  • Time to read: 7 min.

Wie verpackt man Kerzen für Geschenke?

Für die Verpackung von Kerzen als Geschenk gibt es verschiedene kreative Möglichkeiten. Lesen Sie weiter, denn ich habe einen einfachen Leitfaden für die Verpackung von Kerzen zusammengestellt. Außerdem finden Sie in diesem Beitrag fantastische Ideen für Kerzenverpackungen.

Für das Einwickeln von Kerzen braucht man nicht viel, denn man kann mit etwas so Einfachem wie einem Papiertaschentuch improvisieren. Seidenpapier funktioniert viel besser als Geschenkpapier und verleiht der Geschenktüte ein charmantes Finish. Tissue-Papiere sind aufgrund ihres geringen Gewichts auch leichter zu handhaben. Fangen wir mit der Aktion an, aber stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alles haben, was Sie brauchen: eine Kerze, eine Geschenktüte, Papiertaschentücher, Bänder, Garn, doppelseitiges Klebeband und eine Schere.

Etappen des Kerzenwickelns

Double Gift Candle Containers Double Gift Candle Containers
  • The best candle making jars at home
  • Pack Size: 12
Read More

Schritt 1: Legen Sie die Kerze auf ein Stück Seidenpapier, um sie zu schützen.

Wenn die Kerze herunterfällt, schützt das Gewebe sie vor Schäden. Stellen Sie die Kerze zuerst auf das Seidenpapier. In diesem Fall können Sie zwei Stücke Seidenpapier verwenden, also wickeln Sie es zwischen die beiden. Schneiden Sie das Seidenpapier zu, wenn es ein großes Stück ist.

Schritt 2: Die Kerze einwickeln

Bringen Sie die Ecken des Seidenpapiers bis zum oberen Rand der Kerze. Vergewissern Sie sich, dass der Boden fest sitzt, und verwenden Sie Klebeband, um den Boden zu fixieren, wenn Sie zwei Seidenpapiere verwenden.

Schritt 3: Gestalten Sie ein schönes Design Ihrer Wahl am oberen Rand

Ich mache in dieser Situation gerne eine taschenähnliche Form am oberen Rand. Sie können auch Schlitze hineinschneiden oder es so lassen, wie es ist, da es immer noch gut aussieht. Im Allgemeinen drücke ich die Taschen von hier aus zusammen und führe sie in die Mitte.

Schritt 4: Verwenden Sie ein Farbband Ihrer Wahl

In meinem Fall binde ich die Spitze der Kerze gerne mit blumenförmigen Bändern zusammen. Sie können sie auch selbst herstellen, indem Sie sie zum Beispiel mit einem geraden Gegenstand aufrollen.

Read also:   Wie man Schwimmkerzen herstellt - 4 Schritte

Schritt 5: Stellen Sie die Kerze in eine Schachtel oder Geschenktüte und dekorieren Sie sie nach Wunsch.

Sie können die Kerze nun in die Geschenktüte stecken, denn sie ist schön verpackt. Oben auf der Packung eignen sich Seidenpapierblätter hervorragend zur Dekoration. Du kannst sie nach deinen Wünschen gestalten und dann viele davon auf die Tasche stapeln. Ich bevorzuge es, eine Geschenkkarte in die Schachtel zu legen, da sie die Attraktivität des Geschenks insgesamt erhöht.

Tolle Ideen zum Einwickeln von Kerzen

Double Gift Candle Containers Double Gift Candle Containers
  • Metal tins with lids and exquisite patterns
  • Number of Jars: 24
Read More

Verwendung einer Plastik-Papiertüte

Eine durchsichtige Plastiktüte umhüllt die Kerze in diesem Fall, und die Tüte ist ziemlich fest. Stellen Sie die Kerze in den Beutel, der nur an einer Seite offen ist. Drücken Sie die Tüte in der Mitte zusammen und binden Sie dann ein Band um die Mitte. Sie können ein leuchtenderes Band verwenden und es vielleicht mit der Farbe der Kerze aufpeppen.

Die Ränder des Papiers hingegen sind bereits elegant, also lassen Sie sie in Ruhe. Fügen Sie am Rand des Geschenks eine Notiz mit einer netten Botschaft für den Empfänger hinzu, um es noch attraktiver zu machen. Diese Geschenkidee ist mein Favorit, weil sie so einfach ist. Außerdem braucht man nicht so viele Dinge für die Zubereitung, und es dauert nicht so lange, es zusammenzustellen.

Plastik-Papiertüte

Zum Einwickeln der Kerze werden Seidenpapier und eine Zellophantüte verwendet.

Verwenden Sie statt des einfachen weißen Seidenpapiers in dieser Situation attraktiveres Seidenpapier. Stellen Sie die Kerze auf das Seidenpapier und heben Sie die Seiten der Kerze an. Legen Sie die Kerze in den Zellophanbeutel und drücken Sie das Gewebe und den Beutel in der Mitte zusammen. Verzieren Sie die Ränder mit einigen tütenähnlichen Verzierungen und binden Sie die Mitte mit einem hübschen Band zu und befestigen Sie ein Ornament Ihrer Wahl an der Seite der Zellophantüte.

Mir gefällt diese Methode, denn wenn man die Schritte sorgfältig befolgt, erhält man am Ende ein wunderschön verpacktes Geschenk. Wenn es um Geschenke geht, ist das eine einfache, aber effektive Technik.

Verwendung eines Schutzumschlags

Ein Schutzumschlag ist ein Einband für Bücher, der auch als Buchumschlag bezeichnet wird. Ein Schutzumschlag kann auch zum Einwickeln von Kerzen verwendet werden. Schneiden Sie zunächst den Schutzumschlag passend zu. Danach wickeln Sie es um die Kerze und befestigen es mit Klebeband.

Für die zusätzliche Umhüllung am oberen Ende schneiden Sie Blütenblätter ab, falten den Boden des Papiers flach und befestigen ihn ebenfalls mit Klebeband. Legen Sie die Blütenblätter flach und falten Sie sie dann nacheinander in der Mitte. Vergewissern Sie sich währenddessen, dass sie fest sitzen, und kleben Sie sie mit Klebeband fest, sobald das letzte Blütenblatt an seinem Platz ist.

Zum Schluss ein Band um die Spitze binden. Sie können auch kreativ werden und frische Beeren oder andere Früchte darauf geben. Dann fügen Sie einen Anhänger hinzu, um einen Farbtupfer zu setzen.

Das ist eine meiner Lieblingsmethoden, vor allem wenn ich die Beeren oben drauf lege, und es ist sowohl einfallsreich als auch einfach.

Read also:   Wie man Kerzen mit ätherischen Ölen herstellt (5 Schritte)

Einsetzen der Kerze in Einmachgläser

Kerze in Einmachgläsern

Diese Methode zum Verpacken von Geschenkkerzen ist einfach, aber sehr effektiv. Es wird nur ein Einmachglas benötigt. Dann fügen Sie rundherum einige charmante Dekorationen hinzu. Der Topf in diesem Beispiel hat einige Fäden, die um ihn herum verlaufen.

Um es noch auffälliger zu machen, fügen Sie in der Mitte des Fadens ein Stückchen weiße Spitze hinzu. Sie können entweder das Glas mit der Dekoration bereits kaufen oder den Topf kaufen und ihn selbst dekorieren.

Dieses Geschenkverpackungskonzept ist ziemlich einfach, und eines der Dinge, die mir daran gefallen, ist, wie anders es ist. Außerdem können Sie die Dekorationen selbst anfertigen.

Glasgefäß mit Stoff am unteren Teil und grüner Blumendekoration

Glasgefäß mit Stoff

Für dieses Kerzenwickelkonzept wird ein großes Glasgefäß benötigt. Es gibt einen Stoff mit Nähten, den man außen und unten anbringt. Beide Ränder der Stiche haben ein schönes Finish. Dann gibt es ein Band, das der Farbe der Maschenlinie entspricht.

Die Innenausstattung ist von der Natur inspiriert. Sie sind grün mit ein paar weißen Flecken auf ihnen. Dann wird die Kerze hineingestellt.

Diese Art der Verpackung gefällt mir, weil sie so einfach ist und das Glas als Kerzenständer und Wohnaccessoire verwendet werden kann.

Mit Geschenkpapier, einer quadratischen Schachtel und einem roten Satinband

quadratische Schachtel

Sie verwenden diese Art der Verpackung, wenn Sie möchten, dass Ihr Geschenk edler wirkt. Sie benötigen eine quadratische Schachtel oder ein quadratisches Stück steifes Papier, wenn Sie keine haben. Sie können das Paket auf der Außenseite mit ansprechend gestaltetem Geschenkpapier einwickeln. Um das Thema des Tages zu unterstreichen, können Sie jedes beliebige Geschenkpapier wählen oder eines, das zum Anlass passt, wie z. B. Weihnachten oder ein Geburtstag.

Binden Sie zum Schluss ein rotes Satinband um die Schachtel und achten Sie darauf, dass es durch beide Seiten läuft. Fertigen Sie eine einzigartige Verpackung an, wenn Sie möchten, dass der Empfänger neugierig ist, was sich darin befindet. Die Idee des Kerzenwickelns gefällt mir sehr gut, und es ist etwas, das man allein und in wenigen Minuten erledigen kann. Das Endergebnis ist zweifelsohne bezaubernd.

Verwendung eines Kartons

Der Karton wird auf eine kleine Größe zugeschnitten, damit er auf diese Weise in die Kerze passt. Danach wickelt man es ein und bindet die Enden zusammen. Es wäre von Vorteil, wenn Sie die Unterseite des Tuches zusätzlich sichern würden. Lassen Sie den oberen Teil offen und machen Sie rundherum kleine Biegungen, wobei Sie darauf achten, dass sie mit der Hand intakt bleiben.

Fügen Sie am Ende eine Haftnotiz hinzu und gießen Sie dann etwas farbiges Presswachs auf die Oberseite, um eine markante Form zu erhalten. Jetzt müssen Sie die Kerze nur noch in eine Geschenktüte stecken, und schon kann es losgehen! Diese Methode ist einfach, schmerzlos und kostengünstig. Es gefällt mir besonders gut, weil es auf eine sorgfältige Verpackung Wert legt und sehr ansprechend ist.

Letzter Gedanke

Kerzenwickeln ist eine Technik, die sich auch mit den einfachsten Materialien durchführen lässt. In der Regel kann man einen tollen Wrap zu Hause herstellen, ohne in den Laden gehen zu müssen. Der Prozess ist auch ziemlich spannend und macht Spaß.

Die oben aufgeführten Kerzenwickelmethoden werden Ihnen helfen, einen ansprechenden Kerzenwickel zu erstellen. Die hier gezeigten Techniken sind einfache und praktische Möglichkeiten, eine Kerze zu verpacken, und die Verfahren sorgen auch dafür, dass Ihre Kerze schön aussieht und der Beschenkte sie zu schätzen weiß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Previous Post

Wie man Gel-Kerzen zu Hause herstellt (11 Schritte)

Next Post

Wie man Stumpenkerzen herstellt (9 Schritte)